Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf X   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Sommernachtsball mit dem Salon-Streichorchester Dresden in Lugau

10. 08. 2024 um Uhr

Herzliche Einladung zu Festworten und großem Sommernachtsball mit dem Salon-Streichorchester Dresden

 

Mit festlichen Klängen starten wir in die große Festwoche zum Lugauer Stadtjubiläum.

Anschließend erwartet Sie ein Sommernachtsball in der Lugauer Kreuzkirche. Das Salon-Streichorchester Dresden erfreut Sie mit klassischer Tanzmusik. Neben dem Wiener Walzer spielen wir Foxtrott, Slowfox, Tango, Langsame Walzer und auch mal einen Galopp. Außerdem gehören für uns das Lateinprogramm ChaCha, Rumba, Samba, Jive und etwas Argentinischer Tango dazu. Wir spielen als Salon-Streichorchester in klassischer Streicherbesetzung sowie Piano, Schlagzeug und Gesang.

Lassen Sie sich überraschen und nehmen Sie freudig am geselligen Ballgeschehen teil.

Am Abend gibt es Snacks und verschiedene Getränke.

Für die Deckung der Unkosten bitten wir um eine angemessene Spende.


Veranstaltungsort:

Lugauer Kreuzkirche

Schulstraße 22

09385 Lugau


Lugau feiert Geburtstag...

… und wir sind mit dabei! 825 Jahre hat der Ort Lugau nun schon „auf dem Buckel“ und 100 Jahre Stadtrecht - all das muss einfach gefeiert werden. Seit letztem Jahr trifft sich ein kleiner Kreis mit Teilnehmer*innen unserer Kirchgemeinde, der katholischen Gemeinde, der Landeskirchlichen Gemeinschaft und unserem Verein FELS e.V., um die Festivitäten und unsere Aktionen vorzubereiten und zu planen.

So freuen wir uns, dass wir ein besonderes Konzert am 10. August in der Kreuzkirche Lugau haben werden, sozusagen als Startschuss in die Festwoche.

 

Am Sonntag, dem 18. August, laden wir zu einem großen Festgottesdienst im Festzelt am Bahnhof ein. Thema: „Mission (im)possible – Bei Gott ist nichts unmöglich.“ Es wird ein spannender, unterhaltsamer, inspirierender Gottesdienst, den wir gemeinsam vorbereitet und ökumenisch als Christen unserer Stadt feiern wollen inkl. einer großen Vielfalt an musikalischen Gruppen. Und ihr seid alle herzlich eingeladen, dabei zu sein und zu erleben, welche Möglichkeiten Gott uns immer wieder eröffnet, wie er Herzen berührt und wie unerschöpflich freigiebig unser Gott ist.

Nach dem Gottesdienst ist Zeit zum Verweilen, Spielen, Basteln, Hören, Quatschen, Essen, …

So gestärkt kann es dann zum Festumzug gehen, der am Sonntag den Abschluss der Festwoche bildet. Auch hier werden wir aktiv mitfahren und -laufen. Wer Lust hat, kann gern dabei sein, denn wir brauchen noch etwas „Fußvolk“. Bitte im Pfarramt Lugau melden oder mich einfach ansprechen. Wir freuen uns auf diese gut gefüllten und spannenden Tage. Möge Gott alle Vorbereitungen, das Fest und die Gemeinschaft segnen.

Eure Pfarrerin Sabine Hacker