Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Gesprächskreis

Viele haben schon von uns gehört, nun möchten wir uns einmal kurz vorstellen. Unser Kreis besteht seit über 20 Jahren. Der Name änderte sich mit den Jahren, in denen die Teilnehmer älter wurden. Roland Kutsche regte damals, als er noch Pfarrer in Niederwürschnitz war, an, einen „Kreis junger Erwachsener“ zu gründen. Bei ihm lernten wir auch eine gute Gesprächskultur. Der Kreis setzt sich in der jetzigen Zeit aus Mitgliedern verschiedener Orte zusammen. Einige Eltern, deren Kinder ich im christlichen Kindergarten „Kastanie“ in Neuoelsnitz hatte, schlossen sich uns an. Wir haben auch einige Glaubensinteressierte, einen Katholiken und viele evangelische Christen bei uns. Wir laden uns oft auch interessante Leute ein, die uns anregen, gute Gespräche zu führen. Gemeinsam feiern wir auch Feste und fahren einmal im Jahr zu einer Rüstzeit. Geleitet durch ein gutes Thema von Heiko Reinhold. Wir treffen uns einmal im Monat, meistens am 1. Samstag. Der Kreis ist offen für jeden.

 

Wir hoffen Eure Neugier geweckt zu haben und würden uns über Interessenten freuen.

Gabi Schlegel