BannerbildBannerbildBannerbild
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Konzert mit PENTA PNEUMA in Lugau

31. 10. 2020 um 17:00 Uhr

Das Bläserquintett »penta pneuma« Chemnitz wurde 1999 gegründet. Alle
Mitglieder des Ensembles stammen aus dem Großraum Chemnitz.
Der Quintettname »penta pneuma« ist der altgriechischen Sprache entlehnt
und bedeutet soviel wie „Fünf Atem“. Steht das Wort pneuma bzw. πνευμα
im Neugriechischen hauptsächlich für Lunge oder Luft, so versteht das
Altgriechische unter demselbem Wortstamm jedoch auch noch andere
interessante, philosophische Begriffe – Gedanke, Sinn, Geist, Odem und eben
Atem.
Ganz unterschiedlicher Natur sind die Anlässe, zu denen »penta pneuma«
zu hören ist. Sie reichen von Eröffnungen und Einweihungsfeiern bis hin
zu Jubiläumsveranstaltungen. Besonderes Anliegen ist das Organisieren
eigenständiger Konzerte. Die bewusst sehr abwechslungsreich gestalteten
Programme erklingen insbesondere in den Kirchen nicht nur in der Chemnitzer
Region. (Nähere Infos unter www.penta-pneuma.de)


Veranstaltungsort
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Lugau-Niederwürschnitz
Kreuzkirche
Schulstraße 22
09385 Lugau
Tel. 037295-2677
eMail:
www.kirche-lugau-ndw.de