Zusammensetzung und Aufgaben des Kirchenvorstandes

Der Kirchenvorstand ist das von der Gemeinde gewählte Leitungsgremium
der Kirche vor Ort. Er nimmt gemeinsam mit der Pfarrerin die Aufgaben der
Kirchgemeinde wahr und trägt die Verantwortung für Finanzen, Gebäude und
Grundstücke. Als „Arbeitgeber“ hat der Kirchenvorstand die Dienstaufsicht für
die in der Gemeinde angestellten Mitarbeiter.
Außerdem trägt der KV die geistliche Leitung der Gemeinde. Er entscheidet
bspw. über die Rahmenbedingungen für Gottesdienste und legt fest, wie das
Evangelium ins Leben der Menschen gebracht werden soll.
Die gemeinsamen Aufgaben und jeweiligen Zuständigkeiten des
Kirchenvorstands und des Pfarramts sind in der Kirchgemeindeordnung
(KGO) festgelegt. Die Mitglieder des Kirchenvorstandes müssen ihre in der KGO
festgeschriebenen Aufgaben gut kennen und ihre Ämter in den Ausschüssen
wie Friedhof, Finanzen+Haushalt, Bau, Personal, Öffentlichkeitsarbeit, usw.
gewissenhaft wahrnehmen.
Die Kirchvorsteher begleiten ihre Arbeit durch Gebet in dem Bewusstsein, dass
Gott seine Gemeinde führt und leitet. Seinem Willen und Seiner Weisheit gebührt
die Aufmerksamkeit in und vor allen Entscheidungen. So ist es notwendig, dass
die Mitglieder des Kirchenvorstandes ihren Glauben leben und bereits ein ganzes
Stück ihres Lebensweges mit Jesus gegangen sind. Neben einer guten Mischung
von Männern und Frauen soll ab 2020 auch die Jugend mit einer Person zwischen
16 und 27 Jahren im KV vertreten sein.
Das Amt der Kirchvorsteherin bzw. des Kirchvorstehers erfordert den Einsatz
von Zeit und Gaben – und das verbindlich und verlässlich. Pfarrerin, Pfarrämter
und KV arbeiten eng zusammen, um zu gemeinsamen Entscheidungen zu
kommen und diese zum Wohl der Gemeinde einmütig umsetzen zu können.

(Text: Miriam Hartmann und Philipp Körner)

 

Regelmäßig berichtet der Kirchenvorstand über seine Arbeit und seine Beschlüsse in den Kirchennachrichten.

Lesen Sie hier aktuelle Berichte unseres Kirchenvorstandes.

 

Im Jahre 2014 wurde unser Kirchenvorstand für die sechsjährige Legislaturperiode neu gebildet.

Die Wahl für den neuen Kirchenvorstand findet am
Sonntag, dem 13. September 2020 in
Lugau von 9:00 – 10:00 Uhr und 11:00 – 14:00 Uhr und in
Niederwürschnitz von 9:00 – 12:00 Uhr
statt.

 

Zum Kirchenvorstand gehören, nach der Vereinigung unserer Kirchgemeinden Lugau und Niederwürschnitz im Jahr 2016, Pfarrerin Sabine Hacker sowie die folgenden Frauen und Männer unserer Gemeinde:

 

sabine hacker

Sabine Hacker

Vorsitzende
Tel. (037295) 2677

Sabine Bahner

Stellv. Vorsitzende
Tel. (037295) 2415

Antje Bilz
Tel. (037295) 541970
Andreas Dietz
Tel. (037295) 2328
Johannes Gerlach
Tel. (037296) 933269
Horst Holländer Lutz Holländer
Tel. (037296) 17612
Monika Hommola
Tel. (037295) 41794
Kathleen Kaddereit
Tel. (037295) 90996
Corinna Lill
Tel. (037295) 68433
Andrea Messig-Wetzel Andrea Messig-Wetzel
Tel. (037295) 90651
Petra Nestler
Tel. (037298) 489412
Frank Reinhold
Tel. (0172) 4319386
Wolfgang Roscher Wolfgang Roscher
Tel. (037296) 80143
Andreas Sack
Tel. (037296) 6467
Hannelore Schönherr
Tel. (037296) 12886
Volker Solbrig Volker Solbrig
Tel. (0171) 6007164
Christin Wandelt Christin Wandelt
Tel. (037296) 887237